Alternativen zur Suchmaschine Google

PST. Für Recherchen im Internet kommt man kaum an „Google“ vorbei, aber es gibt noch eine ganze Reihe alternativer Suchmaschinen, die mitunter interessante Nutzungsmöglichkeiten aufweisen und bei Datenschutz und Privatsphäre punkten:

Duckduckgo: Der Anbieter dieser US-amerikanischen Suchmaschine verspricht, keinerlei Nutzerdaten anzusammeln.
PLUS: Ausführliche Infos zu Privatsphäre-Einstellungen.
Ixquick: Auch diese holländische Suchmaschine achtet auf Privatsphäre und sammelt keinerlei Daten ihrer Nutzer. Sie liefert anonymisierte Google-Suchergebnisse aus.
PLUS: Leicht bedienbare erweiterte Suche.
Qwant: Die französische Google-Alternative wirbt nicht nur mit strengen Datenschutzbestimmungen, sondern hebt sich auch durch die besondere Darstellung der Suchergebnisse von ihren Mitbewerbern ab.

Und all jenen, die nach umfangreicher Recherche streben, seien die Meta-Suchmaschinen ans Herz gelegt. Der Star unter den „Metas“ ist MetaGer – eine Meta-Suchmaschine aus Deutschland. Für ihre Suchaufträge durchforstet sie eine ganze Reihe von Web-Suchmaschinen und fasst die Ergebnisse dann zusammen. Auch hier wird auf Datenschutz und Privatsphäre geachtet. Metager wird vom gemeinnützigen Suma e.V. (Verein für freien Wissenszugang) in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover betrieben.

19. Juni: Digitaler Tag 2017

Welche Chancen bieten digitale Methoden in der Lehre? Wie können neue Lehrkonzepte aussehen? Der „Digitale Tag 2017“ im Atrium Maximum, Alte Mensa an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz gibt einen Einblick in neue digitale Elemente, mögliche Herausforderungen und Lösungen.
» Flyer

re:publica 2017

+++++++++++++++++++++++  #rp17  +++++++++++++++++++++++

Es verspricht, spannend zu werden! Die re:publica – „Europas spannendste Konferenz zu den Themen Internet und digitale Gesellschaft“ – lockt in diesem Jahr mehr als 8000 TeilnehmerInnen aus aller Welt nach Berlin. Unter dem Motto “Love Out Loud!” bespielen mehr als 940 internationale SpeakerInnen in über 450 Sessions 19 Bühnen und Workshopräume.

re:publica 17 #LoveOutLoud

WordCamp 2015 in Köln

Nahezu jede vierte Website läuft mit WordPress! Derzeit ist WordPress die Software der Wahl, wenn es um die Erstellung neuer Websites geht.
Das war auch auf dem WordCamp in Köln zu spüren, auf dem sich am zweiten Juniwochende mehr als 300 WordPresser/innen – vom Einsteiger bis hin zum Profi – austauschten. Ob SASS, Custom Theme Entwicklung, Social Media Integration, Website-Performance, HTTPS, Child-Theme-Dilemma oder Organisationsstrukturen in WordPress – die beiden Tage waren vollgepackt mit tollen Vorträgen, spannenden Diskussionen, jeder Menge Austausch, vielen Tipps und neuen Sichtweisen ….
Danke an das Super-Orga-Team, alle Speaker, einfach an alle :-)

Weiterlesen